Geschichte - Backmanufaktur Eichenberger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Geschichte

Backmanufaktur
 
 
 

1860
In der Geschichte wird zum ersten Mal eine Backstube im alten Amtshaus erwähnt

1929
Übernahme der bestehenden Bäckerei durch Hans und Johanna Eichenberger

1964
Weitergabe an die 2. Generation, Bertha und Hansueli Eichenberger

1994
Weitergabe an die 3. Generation, Marion und Johann Eichenberger

1999
Laden und Fassadenneugestaltung

2000
Marion und Johann gewinnen den Innovationspreis des Bäcker-Konditorgewerbes für kreative Werbung

2004
75 Jahre Bäckerei-Konditorei Eichenberger, 10 Jahre in 3. Generation

2006
Umbau und Erneuerung der Produktionsräume

2007
3. Rang Innovationspreis des Bäcker-Konditorgewerbes für die Idee "Bastelspass aus der Backstube"
Mirjam Scheidegger (Lernende Detailhandelsangestellte) wird Schweizermeisterin im Detailhandel Bäckerei-Konditorei-Confiserie

2008
Marianne Grossmann (Lernende Bäcker-Konditorin) erreicht den 3. Rang an den Berufs-Schweizermeisterschaften

2009
Marina Egli (Lernende Detailhandelsfachfrau) wird Schweizermeisterin im Detailhandel Bäckerei-Konditorei-Confiserie

2010
150 Jahre Bäckerei-Duft im alten Amtshaus

2012
Erweiterung und Einweihung neue Confiserieabteilung

2014
85 Jahre Bäckerei-Konditorei Eichenberger, 20 Jahre in 3. Generation

2015
Uthaya Umaparan (Lernende Bäcker-Konditorin) nimmt an den Vorausscheidungen der WorldSkills der Konditor-Confiseure teil

2016
Neugestaltung des Verkaufsraumes






Bäckerei-Konditorei Eichenberger AG
| Bernstrasse 12 | 3550 Langnau | 034 402 12 08 | eichibeck@bluewin.ch

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü